Angebote zu "Anonym" (9 Treffer)

Vertrieb von substituierbaren Finanzprodukten a...
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Vertrieb von substituierbaren Finanzprodukten:Möglichkeiten der Wettbewerbsdifferenzierung durch Dienstleistungsmarketing am Beispiel des Absatzmarktes von Girokonten. 1. Auflage. Anonym

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 3, 2019
Zum Angebot
Multi-Channel-Vertrieb. Chancen und Risiken des...
€ 15.99 *
ggf. zzgl. Versand

Multi-Channel-Vertrieb. Chancen und Risiken des Vertriebs über das Internet: Anonym

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Die Notwendigkeit von Vertriebs- und Marketingm...
€ 39.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Notwendigkeit von Vertriebs- und Marketingmaßnahmen im Internet in der Automobilbranche: Anonym

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Die Notwendigkeit von Vertriebs- und Marketingm...
€ 44.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Notwendigkeit von Vertriebs- und Marketingmaßnahmen im Internet in der Automobilbranche:1. Auflage Anonym

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 4, 2019
Zum Angebot
Die Bedeutung der Kundenbindung im Online-Hande...
€ 39.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Bedeutung der Kundenbindung im Online-Handel. Rechtliche Rahmenbedingungen und Multi-Channel Vertrieb:1. Auflage. Anonym

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 6, 2019
Zum Angebot
Machbarkeitsstudie zum Vertrieb von hochfesten ...
€ 44.99 *
ggf. zzgl. Versand

Machbarkeitsstudie zum Vertrieb von hochfesten Faserverbundwerkstoffen als Geschäftsfelderweiterung einer GmbH:Akademische Schriftenreihe Anonym

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Marketing und Vertrieb I. Marktformen, Preis- u...
€ 6.99 *
ggf. zzgl. Versand

Marketing und Vertrieb I. Marktformen, Preis- und Nachfrageelastizität, Asymetrische Informationen und Märkte, Wettbewerbsstrategien:Akademische Schriftenreihe Bd. V446532 Anonym

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Fremdenzimmer
€ 22.90 *
ggf. zzgl. Versand

Biografien des Verlustes - Wilhelm Christoph Warnung stellt 16 Syrer und ihre Lebensgeschichte vor. Sechszehn Männer aus Syrien, vertrieben vom Krieg. Sie haben nahezu alles verloren und werden vom Zufall an denselben Ort in Deutschland gebracht. Wilhelm Warning gelingt es, seine Gesprächspartner nicht in einer anonymen Flüchtlingswelle untergehen zu lassen. Er lässt stattdessen die Menschen zu Wort kommen. Seine einfühlsamen Porträts machen anschaulich klar: Es kommen nicht die Flüchtlinge, die Fremden, die Muslime nach Deutschland. Es kommen sehr unterschiedliche Menschen, das Herz voller schlimmer Erlebnisse. Sie suchen das, was ihnen die Genfer Flüchtlingskonvention verspricht: Sicherheit und einen rechtlich zuverlässigen Rahmen im Leben. Die syrischen Staatsbürger, die Warning interviewt hat, leben heute in einer ehemaligen Ausflugspension. Hier hat das Wort Fremdenzimmer eine neue Bedeutung erhalten, seit die Gemeinde die Flüchtlinge einquartierte. Sie stammen aus verschiedenen Regionen Syriens, einige sind Städter, andere kommen vom Land. Sie sind Studenten, Landwirte, Ingenieure, Manager und Pferdezüchter. Unter ihnen sind Muslime, Drusen und Kurden. Sie alle hatten in Syrien muslimische, christliche und kurdische Freunde. Sie sprechen verschiedene Dialekte, haben ganz unterschiedliche Leben gelebt und Traditionen gepflegt. Bis zum Krieg. Der ließ sie alle dasselbe erfahren: Zerstörung, Verwüstung, Tod und Flucht. Enno Kapitzas Porträtfotografien unterstreichen die Botschaft des Buches: Nach Deutschland fliehen Menschen, die als eigene Personen ernst genommen werden wollen. Sie haben ein Recht darauf.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Caché
€ 1.79 *
zzgl. € 3.99 Versand

Dem beliebten französischen Fernsehmoderator Georges Laurent werden anonym Videoaufnahmen zugespielt, die ihn und seine Familie zeigen. Die Aufnahmen werden immer brisanter, sie dringen immer weiter in sein Privatleben ein. Seine Ehe mit Anne gerät in eine tiefe Krise. Georges versucht verzweifelt herauszufinden, wer dahinter steckt. Als auch noch Zeichnungen auftauchen, die einen Jungen mit blutendem Mund zeigen, fällt ihm schließlich der algerische Junge Majid ein, den er in seiner Kindheit mit bewusst falschen Anschuldigungen vom elterlichen Hof vertrieben hat. Neue Videoaufnahmen führen ihn in einen schäbigen, überwiegend von Algeriern bewohnten Pariser Vorort. Er folgt der Spur und findet - Majid. Von nun an überschlagen sich die Ereignisse, denn Georges Sohn wird entführt. Als Majid ihn zu einem Treffen zu sich nach Hause einlädt, gipfelt Georges Martyrium in einem surrealen Höhepunkt...

Anbieter: reBuy.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot